Skip to main content

Yamaha EMX5016CF 16-Input Powered Mixer

(4.5 / 5 bei 57 Stimmen)

999,99 $ 1.249,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 14:47

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen zum Yamaha EMX5016CF

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Yamaha Powermixer

Der Yamaha EMX5016CF ist der perfekte Mixer für Live-Bands, welche eine flexible Lösung für ihr Live-Setup brauchen. Er hat 16 Kanäle mit 12 symmetrischen Eingängen, Phantomspeisung für Kondensatormikrofone, eingebaute Kompressoren, viele Effekte und einen starke duale 500 Watt Endstufe. Darüber hinaus gibt es auch Inserts für Effektgeräte, womit Du den Sound nochmal extra manipulieren kannst.

Dieser Mixer ist wie ein Panzer gebaut, der schweren Wetterbedingungen und vielen Auftritten stand hält.

Der Yamaha EMX5016CF hat insgesamt 16 Kanäle. Diese Kanäle teilen sich auf 12 Fader Sektionen auf. Die Kanäle 9 bis 16 teilen sich dabei paarweise immer einen Fader mit den zugehörigen Kanalfunktionen und Anschlüssen.

Insgesamt gibt es 12 symmetrische XLR-Eingänge, 6.3 mm Klinkenanschlüsse und Cinch-Buchseneingänge für vier Kanäle. Du hast somit viele Möglichkeiten Audioquellen an diesen Mixer anzuschließen und dabei noch einen geräuschfreien Sound zu bekommen. Es gibt außerdem auch noch eine Phantomspeisung für Kondensatormikrofone, welche Du wahlweise umschalten kannst, um beste Vokalaufnahmen zu erzielen.

Acht der Kanäle haben auch Insert-Eingänge. Damit kannst Du externe Prozessgeräte, wie Kompressoren, Equalizer und Effekte anschließen. Diese Kanäle haben außerdem noch eingebaute Kompressoren, damit Du separat die Dynamik der Audiosignale regeln kannst.

Jeder Kanal hat einen Equalizer und zwei AUX-Regler. Damit kannst Du die Signale nach Deinen Wünschen skulpturieren und an Subgruppen senden.

Pegelanzeigen gibt es nur für den Hauptausgang. Es gibt auch LED-Anzeigen für jeden Kanal, welche Dir ein Feedback darüber geben ob ein Signal durchgeht und ob das Limit für einen Kanal erreicht ist. Das bedeutet, Du wirst auf jeden Fall feststellen können, ob ein Kanal ein Audiosignal bekommt.

Der Yamaha Mixer hat zwei eingebaute Effektprozessoren mit jeweils 16 Effekten, mit denen Du Deine Audiosignale würzen kannst. Darüber hinaus gibt es noch einen graphischen Equalizer am Hauptausgang, um den finalen Mix zu bearbeiten.

Hinter dem Mixer gibt es einen verstärkten dualen 500 Watt Ausgang für den Master, den Du direkt mit passiven Lautsprechern verbinden kannst. Darüber hinaus gibt es noch weitere Klinken- und Cinch-Buchsenausgänge für Aufnahmegeräte, Subwoofer, Footswitch und weitere Effektgeräte. Damit ist der Yamaha EMX5016CF der perfekte Mixer für Deine Live-Auftritte mit Deiner Band.

Was dieses Gerät auch noch besonders macht, ist das integrierte Feedback-Suppression-System, welches dafür sorgt, dass akustische Rückkopplungen soweit wie möglich vermieden werden. Damit kannst Du sicherer auf der Bühne auftreten ohne Angst zu haben, dass Rückkopplungen stattfinden.

Der Yamaha Mixer wiegt 11 kg und mißt 15,5 x 49,3 x 44,4 cm. Er ist somit zwar nicht klein, doch Du wirst ihn immer noch gut transportieren können.

Kundenbewertungen: Was Käufer über den Yamaha EMX5016CF sagen

93 % der Kunden bewerten den Yamaha Mixer mit vier oder fünf Sternen, davon geben ihm 75 % die volle Punktzahl.

Besonders hervorgehoben wird die robuste Haltbarkeit des Mixer. Egal in welcher Wetterlage und wie oft das Gerät benutzt wurde, es geht einfach nicht kaputt und scheint jahrelang zu halten. Darüber hinaus fühlen sich auch die Regler solide an und der Klang ist klar und sauber.

Nur 6 % der Bewertungen sind kritisch, davon ist ist nur etwa 1 % negativ ausgefallen.

Die kritischen Bewertungen richten sich hauptsächlich an Kleinigkeiten. Käufer sind dabei etwas unzufrieden mit diversen Funktionen des Mixers, wie z.B. den Effekten und Kompressoren. Doch da scheint jeder seine eigenen Standards zu haben, denn der Großteil der Käufer hat keine Probleme damit.

FAQ: Die am häufig gestellten Frage zum Yamaha EMX5016CF

Kann man den musikalischen Schlüssel des Audiosignals verändern?

Nein, das geht nicht.

Kann ich eine Bass Gitarre anschließen?

Das wird funktionieren, jedoch schlagen wir vor einen speziellen Verstärker für die Gitarre zu benutzen.

Kann ich damit passive und aktive Lautsprecher verwenden?

Ja, passive und aktive Lautsprecher werden funktionieren.

Hat das Gerät laute Ventilatoren?

Nein, das Gerät hat keine Ventilatoren und es wird auch nicht heiß.

Hat der Mixer MIDI-Funktionen?

Nein, es gibt keine MIDI-Funktionen in diesem Mixer.


999,99 $ 1.249,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 14:47