Skip to main content

Pioneer DDJ-RZX Professional

(4.5 / 5 bei 1 Stimme)

2.997,00 $ 3.599,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 14:47

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen zum Pioneer DDJ-RZX DJ Controller

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum DDJ-RZX

Wenn Du auf der Suche nach der ultimativen DJ Lösung in einem All-In-One System bist und auch das richtige Portemonnaie dafür hast, dann sollte dieser Controller von Pioneer Dir alle Wünsche erfüllen.

Er hat eine hochqualitative eingebaute Studiosoundkarte, welche darüber hinaus zwei USB Anschlussmöglichkeiten besitzt, symmetrische und separate Master- und Booth-Ausgänge, Lautstärke Pegelanzeigen für alle Kanäle, farbige Tauchdisplays, robuste Fader und einen Mixer, den Du auch Standalone nutzen kannst.

Die mitgelieferte Software wird es Dir erlauben nicht nur Audio, sondern auch Videos zu mischen. Das Gerät ist allerdings sehr groß und schwer.

Die eingebaute USB Soundkarte arbeitet mit einer extrem guten Klangqualität von 24 Bit und 96 kHz. Solche Werte siehst Du bestenfalls in professionellen Studiokonsolen und Soundkarten. Zum Vergleich, die Soundqualität einer normalen CD beträgt lediglich 16 Bit und 44 kHz. Die Werte der Pioneer Soundkarte ermöglichen es Dir somit Deine Musik in Studioqualität zu mischen.

Du hast zwei USB Schnittstellen für die Soundkarte, was es Dir ermöglicht zwei Laptops anzuschließen. Dadurch kannst Du gleichzeitig mit einem anderen DJ zusammen mischen.

Das Gerät hat einen symmetrischen Master- und Booth-Ausgang, was sowohl auf dem Tanzfeld als auch im DJ Booth für klare und geräuschfreie Musik sorgt. Darüber hinaus hat das Gerät auch einen Master-Cinch-Ausgang für Hifi Lautsprecher und andere Hifi Endgeräte.

Lautstärke Pegelanzeigen gibt es sowohl für den Master-Ausgang, als auch für jeden Kanal separat. Dies wird es Dir erleichtern verschiedene Tracks lautstärkemäßig aufeinander abzustimmen.

Drei farbige Touchdisplays geben Dir die wichtigsten Informationen und weitere Kontrollmöglichkeiten. Dadurch kannst Du Deine Augen auf dem Controller behalten, ohne dauernd auf Deinen Laptop schauen zu müssen.

Der robuste Crossfader ist für 10 Millionen Bewegungen ausgelegt. Das heißt, Du müsstest damit etwa 10 Jahre lang täglich 27.000 Bewegungen durchführen, um ihn kaputt zu kriegen. Außer dass er robust ist, konnten wir keine weiteren Informationen darüber herausfinden. Wir gehen aber davon aus, dass es ein elektrischer Fader ist. Was wir hier vermissen, ist die Option diesen leicht austauschen zu können.

Der eingebaute Standalone Mixer ermöglicht es Dir andere Soundquellen, wie z.B. CDJs oder Plattenspieler anzuschließen. Die Funktionen sind allerdings nur auf die Mischpult Sektion beschränkt. Das heißt, dass Du die Fader, EQs und eingebauten Effekte für diese Soundquellen nutzen kannst. Für die vollständige Nutzung des Systems brauchst Du jedoch einen Laptop.

Als weitere Anschlussmöglichkeiten gibt es zwei XLR-Mikrofoneingänge und zwei verschiedene Kopfhörereingänge (6,3 mm Klinke und Mini-Jack). Falls Du Deine DJ Kopfhörer vergisst, kannst Du somit auch den kleinen Klinkeneingang mit regulären Hifi Kopfhörern benutzen.

Du erhältst mit diesem Controller spezielle Software dazu, mit welcher Du sowohl Audio als auch Video mischen kannst.

Maße und Gewicht bei diesem Gerät betragen 95,5 x 11,9 x 54,7 cm und 16 kg. Dieser Controller ist wahrlich sehr groß und schwer. Mobile DJs, welche ihn zu jeder Party mitschleppen wollen, werden es  schwer haben.

Die empfohlenen Systemvorraussetzungen sind ein 2.2 GHz quad-core Intel i7 Prozessor mit 16 GB Ram oder höher. Du wirst einen ziemlich guten Laptop brauchen, um das Teil optimal operieren zu können.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

Derzeit gibt es auf Amazon Seiten kaum Bewertungen für den Pioneer DDJ-RZX.  Dies hängt damit zusammen, dass er zum Zeitpunkt unseres veröffentlichten Artikels neu auf dem Markt veröffentlicht wurde. Wir haben jedoch einige Stimmen aus dem Pro DJ Bereich und Foren zusammengefasst.

Der DDJ-RZX wird von vielen als der beste DJ Controller betrachtet, den es heutzutage auf dem Markt gibt. Die großen Jogwheels und viele andere Eigenschaften, welche direkt von Pioneers CDJs und anderen Mischpulten kopiert wurden, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Ein weiterer positiver Aspekt des Controllers ist die exzellente Klang Qualität und die großen Touchdisplays.

Zu den etwas weniger positiven Aspekten, welche als Feedback von Nutzern gepostet wurden, gehören die Qualität und Sensitivität der Jogwheels. Die Verarbeitung scheint etwas plastikartig zu sein und die Sensitivität ist für einige Nutzer zu hoch, doch daran kann man sich gewöhnen.

Einige Stimmen kritisieren, dass es unmöglich ist diesen Controller voll und ganz ohne Laptop zu benutzen. Zwar kann man den Mixer Standalone nutzen, doch um das Gerät vollständig betreiben zu können, muss der Laptop angeschlossenen werden.

Eine weitere Kritik sind die Kompatibilitätsprobleme mit neuen Betriebssystemen, wie z.B. El Capitan von Apple, und hohen Systemvorraussetzungen, welche Du benötigst, um den Controller zuverlässig betreiben zu können. Die Betriebsprobleme sind allerdings kein wirkliches Problem, da Pioneer womöglich bald ein Treiber Update für das Gerät veröffentlichen sollte. Allerdings solltest Du in einen guten Laptop investieren, bevor Du diesen Controller kaufst.

Abgesehen von diesen Punkten sind Käufer sehr zufrieden damit.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Pioneer DDJ-RZX, welche wir in Foren gefunden haben.

Kann ich Tracks von einer USB Karte auf dem Pioneer spielen, selbst wenn diese nicht von der Rekordbox Software auf dem Laptop analysiert wurden?

Ja, Du kannst nichtanalysierte Lieder von einer USB Quelle spielen, allerdings ist eine gute Performance dadurch nicht garantiert.

Wird es einen Flightcase für diesen Controller von Pioneer geben?

Zum Zeitpunkt dieses Beitrags gibt es von Pioneer noch keine Informationen über Gepäckmöglichkeiten zu diesem Controller.

Wie hoch ist die Aussteuerungsreserve (Headroom) vom Master-Ausgang? 

Der Headroomm ist 19 dB.

Hat dieser Controller einen Emergency Loop wie der CDJ Nexus?

Ja, er hat einen Emergency Loop.

Zur Erklärung: Ein Emergency Loop ist eine Notfallschleife, welche einen Track weiterspielen lässt, falls der Kontakt zur Audioquelle unterbrochen sein sollte.

 

 

 

 

 


2.997,00 $ 3.599,00 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 14:47