Skip to main content

Allen & Heath Xone:43

(4.5 / 5 bei 21 Stimmen)

680,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 14:47

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen zum Allen & Heath Xone:43

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Xone:43

Der Xone:43 ist gut für Mix DJs, welche viel Wert auf die Soundqualität legen. Er ist ein analoger Klubmixer mit vier Kanälen und einem extra Mikrofon oder Aux-Kanal, welcher individuell eingestellt werden kann. Darüber hinaus gibt es auch eine Anschlussmöglichkeit für externe Effektgeräte, welche Du allen vier Kanälen zuweisen kannst und eine einstellbare Filter Sektion.

Laustärke Pegelanzeigen gibt es für jeden Kanal und einen symmetrischen Master-Ausgang für maximale Klangqualität. Die Fader sind zwar nicht für das Scratchen geeignet, dafür können diese aber durch hochqualitative Inno-Fader ausgetauscht werden.

Der Allen & Heath Xone:43 ist ein rein analoger Klub Mixer mit vier Kanälen und einem extra Kanal für entweder ein Mikrofon oder eine andere Line-Audioquelle. Du kannst also theoretisch bis zu fünf CD Spieler anschließen und diese auch gleichzeitig mixen. Um das Gerät allerdings am Computer anzuschließen, wirst Du eine externe Soundkarte brauchen.

Der Master Ausgang ist ein symmetrischer XLR-Anschluss. Einen separaten Booth-Ausgang gibt es auch. Der symmetrische Master-Ausgang wird Deinen Klang frei von Nebengeräuschen halten, damit Dein Publikum in den vollen Genuss Deiner Musik kommen kann.

Als Anschlussmöglichkeiten gibt es vier Line- und Phono-Eingänge, einen extra Line-und Mikrofoneingang, einen Record-Ausgang für Aufnahmen und einen Send und Return für externe Effektgeräte. Für die Kopfhörer gibt es zwei verschieden große Klinkenausgänge, somit kannst Du alle beliebigen Kopfhörer anschließen. Damit hat der Xone:43 alle Anschlüsse, welche Du für ein professionelles Klub Setup brauchen kannst.

Es gibt separate Pegelanzeigen für jeden Kanal. Somit kannst Du alle Deine Audioquellen in einem Blick behalten, was Dir das Mischen vereinfachen wird. Einzig allein der extra Mikrofon Kanal hat keine Pegelanzeige.

Die Fader können ausgetauscht werden und sind Inno-Fader kompatibel. Du kannst Dir also die besten Fader problemlos einbauen, wenn Du diesen Mixer ausschließlich fürs Scratchen nutzen willst. Außerdem hat der Crossfader drei Voreinstellungen, welche Du umschalten kannst.

Als weitere Funktionsmöglichkeiten gibt es eine Filter Sektion, welche Du zu den Vier Hauptkanälen senden kannst. Darüber hinaus hat jeder Kanal einen Dry/Wet Regler für Dein äußeres Effektgerät. Du hast somit eine gute Anzahl an kreativen Möglichkeiten, damit es Dir hinter den Decks nicht langweilig wird.

Die Abmessungen dieses Mixers betragen 32 x 11 x 37 cm und das Gewicht liegt bei etwa 5 kg. Somit ist dieser Mixer gerade noch transportabel.

Kundenstimmen: Was Käufer über den Xone:43 von Allen & Heath sagen

Der Xone:43 hat 100 % positive Bewertungen auf Amazon erhalten.

Besonders bewundert wird der warme exzellente Klang des Gerätes. Einzig allein der Crossfader wird manchmal etwas kritisiert. Doch dieser Mixer ist sowieso nicht fürs Scratchen gedacht, sondern eher für Techno DJs, welche den Crossfader wenig gebrauchen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen über den Xone:43

Hat der Mixer MIDI-Funktionen?

Nein, dieser Mixer ist nicht MIDI-tauglich.

Kann man den Mikrofon Eingang einem bestimmten Kanal zuweisen?

Der Mikrofon Eingang hat seinen eigenen Kanal, welcher in den Master Kanal eingespeist wird.

Kann ich Effekte und Filter dem Mikrofon Kanal zuweisen?

Nein, das geht leider nicht. Effekte und Filter können nur den vier Hauptkanälen zugewiesen werden.

 


680,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 14:47